Bewusstseinstherapie

Das Leben ist eine Reise,
die heimwärts führt.

Hermann Melville

Wir haben als Menschen eine innewohnende Sehnsucht nach Ganzheit, Frieden finden im Sein und Leiden überwinden. Die Sehnsucht öffnet sich häufig wenn wir feststellen, dass wir diese Erfüllung nicht im Außen, in der materiellen Welt oder durch andere Menschen finden. Sinnkrisen, Trennung vom Partner oder Tod, Verlust des Arbeitsplatzes, Unzufriedenheit und innere Leere sind häufig die Öffnung für tiefere Anliegen. In der Bewusstseinstherapie beschäftigen wir uns mit Fragen, wie:

  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Welche Aufgabe habe ich im Leben?
  • Welche Bedeutung hat das Leben und der Tod?
  • Wie kann Leiden überwunden werden?
  • Was ist mein wahres Selbst?

Erforschung und Wahrnehmung

Die Bewusstseinstherapie nähert sich  den Lebensfragen durch die Präsenz des gegenwärtigen Augenblicks. In diesem präsenten Raum können die tieferen Fragen des Lebens erforscht werden und die Wahrnehmung sich verfeinern. Aus diesem Raum der Stille kann sich entfalten was gesehen werden möchte und Erkenntnisse jenseits des Verstandes können ins Bewussstsein treten. Die Entwicklung von Vertrauen, dass die Seele den Weg nach Hause kennt, ist der Boden der Erforschung. Erforschung beinhaltet Neugierde für alles was sich zeigen möchte im eigenen inneren Erleben und dadurch kann häufig auch die Welt mit neuen Augen gesehen werden. In diesem Prozess können wir der Intelligenz unserer Seele und der Einzigartigkeit unseres Lebens begegnen. Hier kommen wir in Kontakt mit dem Sinn unseres Lebens, unserer Aufgabe und des wahren Selbst.

Der inneren Wahrheit vertrauen

  • Wir lernen einen ganzheitlicheren Blick auf das persönliche Leben zu bekommen und neue Handlungsmöglichkeiten und Ausrichtungen zu entfalten.
  • Wir lernen die Beschränkungen der Persönlichkeitsstrukturen durch Bewusstsein zu öffnen und in Kontakt zu kommen mit dem Gefühl von Freiheit und der Verankerung im Sein.
  • Wir lernen die seelische Kraft zu spüren und allen Facetten des Lebens mit Neugierde und Offenheit begegnen zu können.
  • Wir lernen das Leben von Moment zu Moment  wahrzunehmen und die Tiefe des Lebens zu erfahren.

Es gibt keine festgelegten Antworten, es ist ein intimer Prozess zur eigenen inneren Wahrheit.

Ich begleite sie gerne auf dem inneren Weg zu ihrem wahren Selbst.